E-Mail 0211 / 355 83 14 Anfahrt Kanzlei Facebook

Adresse
Graf-Adolf-Straße 80, 40210 Düsseldorf

Kontaktformular
zum Formular

Never-Event-Liste

Es ist schwer, in der anwaltlichen Beratung eindeutig einen Behandlungsfehler festzustellen. Es gibt aber Geschehnisse, die ganz eindeutig einen ärztlichen Behandlungsfehler darstellen.

Wenn Sie Opfer eines der folgenden Ereignisse sind, ist die Rechtslage eindeutig.

Sie haben Anspruch auf Schmerzensgeld und Schadensersatz. Das Auftreten eines dieser Ereignisses muss immer als Anzeichen dafür gesehen werden, dass die Sicherheitsbarrieren zur Verhinderung von Patientenschäden in der betreffenden Einrichtung nicht lückenlos greifen. Zögern Sie nicht und wenden sich sofort an uns, wenn folgendes bei Ihnen passiert ist:

Definition und Ermittlung

Auf nationaler und internationaler Ebene wird im Allgemeinen von Never-Events gesprochen. Never-Events sind Ereignisse, die im Zusammenhang mit der Gesundheitsversorgung auftreten und folgende Kriterien erfüllen:

  • Never-Events gelten als verhinderbar, wenn Sicherheitsbarrieren einrichtungsspezifisch wirksam implementiert sind.
  • Sie können zu schwerwiegenden Schäden bis hin zum Tod führen. Ein schwerwiegender Schaden muss nicht eingetreten sein, damit das Ereignis als Never-Event eingestuft wird.
  • Sie sind eindeutig identifizierbar.